Donnerstag, 01.06.2016, Tagesausflug nach Norderney

01.06.2017 15:07

Heute stand das Abenteuer der Schiffsfahrt zur Urlaubsinsel Norderney auf dem Programm.

Nach dem Frühstück musste alles ganz schnell gehen, da die Fähre schon um 8.45 Uhr von der Mole in Norddeich ablegen würde. Viele Kinder hatten deshalb den Rucksack schon am Vorabend gepackt. Auch die Lunchpakete waren schnell geschmiert und verstaut. Weil es trotzt der tollen Sonne windig werden sollte, haben alle Kinder Jacken eingepackt oder angezogen. Wir haben sie nur am Anfang auf der Fähre gebraucht. Nachher war es warm und fast nicht mehr windig.

Wir hatten Glück und konnten einen Platz auf dem Oberdeck ergattern. Nach einer ruhigen Überfahrt sind wir zuerst zum sonnigen und windgeschützten Spielplatz am Weststrand gewandert. Von dort ging es zum Nordstrand, an dem die Kinder die tollsten Sandburgen gebaut haben. Alle Kinder haben deshalb auch das begehrte Sandburgenbaudiplom der Annette-von-Droste-Hülshoff-Schule erhalten und konnten einen von einer Mutter gestifteten Schatz im Strand ausbuddeln.

Anschließend gab es ein Eis und die Kinder konnten in Kleingruppen durch die Fußgängerzone streifen. Letzte Andenken und Mitbringsel wurden gekauft.

Nach dem Abendessen und der Disco sind dann  alle müde aber glücklich eingeschlafen.

Morgen geht es dann leider schon zurück…

Ich freue mich schon auf die Klassenfahrt 2018! Euer Kauli (so dürfen mich die Kinder jetzt nach der Klassenfahrt nennen)

Zurück